Aktuelles

22. Januar 2017, Dominikanerkloster, Frankfurt am Main
Deutsche Winterreise und Die schöne Müllerin. Zwei Liederzyklen von Franz Schubert. Ein Kunstprojekt von Stefan Weiller. Plakat

19. und 20. November 2016, Osterkirche/Frankfurt-Sachsenhausen und Matthäuskirche/Frankfurt-City
Navid Kermani – Ungläubiges Staunen. Eine musikalische Lesung mit den schönsten geistlichen Liedern aus Gotteslob und Evangelischem Gesangbuch für Sprecherin, Vokalquartett, afghanische Rubab und Tabla. Ensemble K2: Michaela Kögel (Sopran), Marion Knögel (Sopran, Alt), Alexander Keidel (Tenor), Lars Kessner (Bass), gemeinsam mit Ustad Ghulam Hussain (Rubab), Neda Mirweis (Tabla) sowie Birgitta Assheuer (Rezitation)

4. November 2016: Dr. Hoch's Konservatorium
Focus Niederlande. Bärmann-Trio und Udo Diegelmann. Konzert anlässlich der Buchmesse 2016, Ehrengast: Flandern & Niederlande. Sven van der Kuip (Klarinette), Ulrich Büsing (Bassetthorn, Baßklarinette), John-Noel Attard (Klavier), Udo Diegelmann (Percussion), Birgitta Assheuer (Rezitation). Weitere Termine: 10. Oktober: Frankfurt; 11. Oktober: Lampertheim; 15. Oktober: Gustav-Adolf-Kirche, Mühlheim am Main; 1. November: Darmstadt.

27. Oktober 2016: Erscheinungstag "Outlander – Ferne Ufer. Band 3" (Hörbuch)
Nach Band 1 und 2 der Highland-Saga Outlander von Diana Gabaldon wurde nun auch Band 3 neu übersetzt und ungekürzt für den argon-Verlag eingelesen (Laufzeit 52 Stunden). Weitere Bände folgen.

5. Oktober 2016: Dokumentation, ARTE
Schwarz ist eine Farbe. Die Ausgrenzung afroamerikanischer Künstler. Dokumentation von Jaques Goldstein, ARTE France.

3. Oktober 2016: Hörbucherscheinung
Tilmann Lahme, Holger Pils, Kerstin Klein (Hg.): Die Briefe der Manns. Mit Corinna Harfouch, Torben Kessler, Helge Heynold, Stefan Konarske, Bettina Hoppe, Max Volkert Martens, Jürgen Uter, Birgitta Assheuer und anderen. Regie: Marlene Breuer. Zusammenstellung: Ruthard Stäblein. Hörverlag, Verlagsgruppe Random House.

3. Oktober 2016: Hörbucherscheinung
Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler. Von Hans Sarkowicz (Hg.), mit Thomas Mann, Thomas Huber, Birgitta Assheuer. Hörverlag, Verlagsgruppe Random House

29. September 2016: Holzhausenschlösschen, Frankfurt
"Ich schreibe nicht, um einen Brief zu schreiben, sondern um alles zu tun, damit ich einen bekomme." Aus dem Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Mary McCarthy. Hanne Kulessa (Konzeption), gelesen von Paula Hans und Birgitta Assheuer

24. September 2016: Worpswede
Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann ... Mit Ulrich Woelk (Autor), Hans-Werner Meyer (Rezitation), Bardo Henning (Komposition, Akkordeon), Marika Gejrot (Cello), Birgitta Assheuer (Rezitation). Ratsdiele, Worpswede.

23. September 2016: Göttingen
Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann ... Mit Ulrich Woelk (Autor), Hans-Werner Meyer (Rezitation), Bardo Henning (Komposition, Akkordeon), Marika Gejrot (Cello), Birgitta Assheuer (Rezitation). Amavi, Göttingen.

18. September 2016: Kiel
... und die Welt steht still ... Letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz. Recherchiert, aufgeschrieben und nacherzählt von Stefan Weiller. Ein Kunstprojekt. Aufgeführt in Sankt Nikolai zu Kiel. Veranstalter: Hospiz Kieler Förde. Mit Christina Schmid (Sopran), Mareike Bender (Mezzosopran), Christoph Maria Herbst (Rezitation), Birgitta Assheuer (Rezitation) und vielen anderen

7. September 2016: Villa Metzler, Frankfurt
Frankfurter Premiere: Olga Martynova, "Der Engelherd" (S. Fischer Verlag). Moderation: Ina Hartwig, Lesung: Birgitta Assheuer

20. August 2016: Poetenfest auf Schloss Raabs an der Thaya, Österreich
Tarantella oder Hölderlin tanzt. Klaus Voswinckel & Birgitta Assheuer (Rezitation)

17. Juli 2016: Beginn einer 8-teiligen Sendereihe in hr2
Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler. Ein Feature von Hans Sarkowicz, mit Thomas Mann, Thomas Huber, Birgitta Assheuer

16. Juni 2016: Die Dopingspirale, ARTE
Dokumentation von Xavier Deleu und Yonathan Kellerman. 90 Minuten. Birgitta Assheuer (Erzählstimme)

3. April 2016: Neues Theater Höchst
Schwarze Fahnen, von Berthold Dirnfellner. In der Reihe Literarischer Ozean. Gelesen von Birgitta Assheuer.

2. April 2016: Die lange Nacht der Sirenen, Deutschlandfunk

21. Februar 2016: Ettlingen
... und die Welt steht still ... Letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz. Recherchiert, aufgeschrieben und nacherzählt von Stefan Weiller. Ein Kunstprojekt. Ettlingen, Herz Jesu Kirche. Mit Hansi Jochmann (Sprecherin), Birgitta Assheuer (Sprecherin) und vielen anderen.

19. Februar 2016: Alte Feuerwache, Mannheim
Ungläubiges Staunen. Ein Abend mit Navid Kermani. Im Rahmen des Literaturfests lesen.hören 10. Moderation: Insa Wilke. Es lesen Birgitta Assheuer und Isaak Dentler

26. November 2015: Erscheinungstag "Outlander – Die geliehene Zeit. Band 2" (Hörbuch)
Nach Band 1 der Highland-Saga Outlander wurde nun auch Band 2 erstmals neu übersetzt und ungekürzt für den argon-Verlag eingelesen (Laufzeit 44 Stunden). Weitere Bände folgen.

14. November 2015: Aschaffenburg
... und die Welt steht still ... Letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz. Recherchiert, aufgeschrieben und nacherzählt von Stefan Weiller. Ein Kunstprojekt. Aschaffenburg, Christuskirche. 19 Uhr.

30. Oktober 2015: Aachen
Aachener Winterreise. Im Rahmen von: "Projekt Winterreise. Dokumentarische (Winter-)Reise an Orte der Flucht, Vertreibung, Obdachlosigkeit, Einsamkeit und Armut – Kunstprojekt mit Musik von Franz Schubert". Von Stefan Weiller. 20 Uhr.

15. Oktober 2015: Haus des Buches, Frankfurt
Liberaturpreis 2015. Madeleine Thien zu Gast im Haus des Buches. 20 Uhr.

30. September 2015: Holzhausenschlösschen, Frankfurt
Ingeborg Bachmann und Paul Celan – Briefe zwischen 1948-1967. Im Rahmen des Salon Kontrovers.
Lesung mit Birgitta Assheuer und Torben Kessler
Konzeption: Hanne Kulessa

25. und 26. September 2015: Literaturfest Niedersachsen
Zur See! – Von Wogen, Wünschen und Wagnissen.
Birgitta Assheuer, Hans Peter Hallwachs, Tobias Morgenstern (Akkordeon) und Insa Wilke (Dramaturgie).

21. September 2015: Erscheinungsdatum "Neil MacGregor: Deutschland – Erinnerungen einer Nation" (Hörbuch)
Neil MacGregor: Deutschland – Erinnerungen einer Nation.
Gelesen von Burghart Klaußner.
Regie: Burkhard Schmid. Redaktion: Hans Sarkowicz.
Aufnahme von hr2-kultur, als Hörbuch im Hörverlag erschienen (Laufzeit 855 Minuten).

16. Juni 2015: Frankfurter Lyriktage
Inseln der Poesie – Indonesische Lyrik im Aufbruch. Mit Avianti Armand, Goenawan Mohamad, Agus Sarjono. Musik: Ensemble Modern. Moderation: Martin Jankowski. Lesung der deutschen Texte: Birgitta Assheuer. Im Haus der Deutschen Ensemble Akademie, Schwedlerstraße 2, Frankfurt am Main (Veranstaltungshinweis auf ensemble-modern.com)

22. Mai 2015: Erscheinungstag "Outlander – Feuer und Stein. Band 1" (Hörbuch)
Band 1 der Highland-Saga Outlander in der Neuübersetzung von Barbara Schnell wurde erstmals ungekürzt für den argon-Verlag eingelesen (Laufzeit 37 Stunden). Auf der audible-Plattform hoerbuecher-blog.de lassen sich Interviews mit der Regisseurin Ingeborg Bellmann und mit Birgitta Assheuer nachlesen. Weitere Bände folgen.

22. Mai 2015, Neu-Isenburg
Augenblicke. Ein Programm von Birgitta Assheuer und Ralf Merten. Im Rahmen von "Kunst und Kultur an ungewöhnlichen Orten" des FFK Neu-Isenburg

11. Dezember 2014, Holzhausenschlösschen Frankfurt
'Andere brauchen Sie nicht so nötig als ich'. Briefe von Ludwig Börne und Jeanette Wohl-Strauß. Ausgewählt von Hanne Kulessa. Lesung: Ulrich Noethen und Birgitta Assheuer

7. Dezember 2014, DIE FABRIK, Frankfurt
Wintertöne. Angeblich wegen Schnee. Solo für zwei, mit dem Saxophonisten Gernot Dechert

3. November 2014 bis 18. Mai 2015: hr Info
Was können wir wissen, was sollen wir tun? Funkkolleg "Philosophie", 24 Folgen. Regie: Burkhard Schmid

31. Oktober 2014, Klingspor-Museum Offenbach
"Nun geriet ich an den Nichtsnutz" – Frauen im Kalevala. Eine Soirée von Albrecht Krause mit Lesung von Birgitta Assheuer

24. Oktober 2014, 21.45 Uhr, ARTE
Impfen – Risiko mit Methode (Jabbed). TV-Dokumentation der preisgekrönten australischen Autorin und Wissenschaftsjournalistin Sonya Pemberton

17. Oktober 2014, Dr. Hoch’s Konservatorium
Bärmann Trio. Mit Sven van der Kuip, Ulrich Büsing, John-Noel Attard, Udo Diegelmann, Reijo Koskinen. Konzertlesung: Birgitta Assheuer. Bericht zur vorangegangenen Veranstaltung im morgenweb.

8. bis 12. Oktober 2014, Buchmesse Frankfurt 2014
8. Oktober 2014, Gastlandforum
Wispernde Birken. Fotos von Josef Timar, Lyrik von finnischen Autoren
12. Oktober 2014, Gastlandforum
Kalevala-Frühstück. Mit Tilman Spreckelsen und einer Lesung aus dem 50. Gesang des Kalevala

1. Oktober 2014, Klingspor-Museum Offenbach
Vernissage: Schiffsholz für den Sänger. Das Kalevala-Projekt. Raumgreifende Buchskulpturen von Anja Harms und Eberhard Müller-Fries. Lesung

26. September 2014, Manufactum im Opernturm Frankfurt
The Bear Press oder vom Buch als Gesamtkunstwerk. Wolfram Benda, Gründer von The Bear Press, spricht über seine Arbeit. Birgitta Assheuer liest Auszüge aus den Büchern des Verlags.

25. September 2014
Kinostart IM KRIEG 3D von Nikolai Vialkowitsch. Sprecherin der Mary Borden

20. und 21. September 2014, Literaturfest Niedersachsen: "Glück"
An guten und an schweren Tagen, Literarische Collage von Ulrich Woelk, Sprecher: Boris Aljinovic und Birgitta Assheuer. Am Klavier: Sae-Nal Kim

12. September 2014, Frankfurter Westend Galerie
Der Dichter Michelangelo. Die Sonette Michelangelos im Dialog mit Vittoria Colonna.
Lesung mit Birgitta Assheuer und Manuel Harder.

11. September 2014, Verlagshaus S. Fischer
Ein Abend für Virginia Woolf zum Abschluss der Gesammelten Werke.
Mit Klaus Reichert, Wilhelm Genazino, Insa Wilke und Birgitta Assheuer

vom 25. August bis 13. September 2014, ARTE
Kontinente in Bewegung
, einzelne Folgen der 5-teiligen Dokumentation

26. Juni 2014: Erscheinungstermin des Hörbuchs "Das Buch der Königin"
Sabine Weigand: "Das Buch der Königin", Argon-Hörbuch, gelesen von Birgitta Assheuer

25. Mai 2014, Schlosshotel Kronberg
Vera Lourié: Briefe an Dich. Erinnerungen an das russische Berlin.
Gespräch zwischen Sabine Baumann und Olga Martynova.
Lesung: Birgitta Assheuer

9. und 10. Mai 2014, Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern
Welturaufführung "IM KRIEG 3D" von Nikolai Vialkowitsch auf dem Filmkunstfest in Schwerin. Dokumentation aus historischen 3D-Aufnahmen, Filmfragmenten, Tagebüchern und Feldpostbriefen. Sprecherin der Mary Borden. "IM KRIEG 3D" außerdem am 10.5. und 11.5. auf den Tagen des unabhängigen Films Augsburg

30. März 2014: Musikschulhaus am Hollerberg, Oberursel
Konzert mit dem Trio Vagabondoj (Klarinette, Tuba und Gitarre)
Birgitta Assheuer liest Geschichten aus "Das Fliegende Kamel – Nasreddin Hodscha" von Paul Maar

20. Februar 2014: "Buchskulpturen" im Literarischen Salon
Ein Abend mit der Buchkünstlerin Anja Harms und dem Bildhauer Eberhard Müller-Fries in der kunstbühne portstrasse, Oberursel.

19. Januar 2014, Filmforum Höchst
Atiq Rahimi: "Stein der Geduld" – Lesung und Film
Lesung auf Deutsch: Birgitta Assheuer
Moderation: Margrit Klinger-Clavijo
zusätzlicher Programmhinweis des Institut français d'histoire en Allemagne

1. Dezember bis 25. Dezember 2013, faustkultur.de
Das Lyrikprogramm "Handverlesen", ausgewählt und gesprochen von Birgitta Assheuer, stellt Autorinnen aus 16 ost- und mitteleuropäischen Ländern ins Zentrum, die Privatem ebenso wie Politischem, äußeren ebenso wie inneren Landschaften poetischen Ausdruck verleihen.

Jutta Rinas in der HAZ über "Handverlesen": "Nicht erst zu Weihnachten, sondern schon jetzt, als leiser Kontrapunkt, als Tipp zum alltäglichen Innehalten im Weihnachtsstress: Birgitta Assheuers wunderbarer, lyrischer Adventskalender mit gesprochenen Gedichten von Schriftstellerinnen aus Osteuropa. Zu hören auf www.faust-kultur.de, Tag für Tag und kostenlos." HAZ, 14.12.2013

18. Oktober 2013, Stadtbibliothek Bad Homburg
Lesung mit Carola Saavedra: "Landschaft mit Dromedar"
im Rahmen des Literaturfestivals "Leseland Hessen"

13. Oktober 2013, Frankfurter Buchmesse
Lesung und Gespräch mit Krisztina Toth. Moderation: Insa Wilke

26. und 27. September 2013, Literaturfest Niedersachsen 2013
Lesung: Verrat!
In der Reihe “Texte & Töne”. Sprecher: Birgitta Assheuer und Dietmar Wunder. Musikalisch begleitet von der Pianistin Sae-Nal Kim. Textzusammenstellung: Ulrich Woelk

17. August 2013, PoetenFest auf Schloss Raabs an der Thaya
Wieland Schmied »Auersbergers wahre Geschichte«
Laudationes: Hans Höller
Klaus Voswinckel: »Aufbrüche, Wiederkehr«
Laudationes: Peter von Becker
Josef Winkler »Mutter und der Bleistift«

11. August 2013, hr2: Kulturszene Hessen
"Virginia Woolf: Augenblicke des Daseins"
Aufzeichnung der Veranstaltung in der Villa Metzler vom 19. März 2013

14. April 2013, Literaturlounge im Hauptbahnhof Frankfurt
Lesung mit J. Courtney Sullivan: "Sommer in Maine"
Moderation: Anna Engel (hr2-kultur), Dolmetscher: Eldad Stobezki

19. März 2013, Frankfurter Premieren in der Historischen Villa Metzler
"Moments of Being / Augenblicke des Daseins" von Virginia Woolf
mit Prof. Dr. Klaus Reichert, Ruthard Stäblein (Moderation). Lesung aus “Skizze der Vergangenheit”. Die Veranstaltung wurde vom Hessischen Rundfunk aufgezeichnet.

14. März 2013, Literaturhaus Frankfurt
Lesung mit Saphia Azzeddine: "Zorngebete"
Moderation: Sandra Kegel (F.A.Z.)